Veranstaltungsinfo


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Veranstalter:
Wintersportverein Ebbs – Sektion Alpin
www.wsv-ebbs.at

Ehrenschutz:
Landeshauptmann Günther Platter
Bgm. Josef Ritzer

Datum:
Sonntag, 17. Juni 2018

Streckenlängen:
TRAILRUNNING:
44,0 km und ca. 2.100 hm für den KOASA-Marathon
– 33,0 km und ca. 1.730 hm für den KOASA-Classic-Run
– 21,1 km und ca. 1.000 hm für den KOASA-Halbmarathon
IVV-WANDERTAG:
33,0 km und ca. 1.730 hm für den „40er“, die klassische Koasamarschstrecke
– 21,1 km und ca. 1.000 hm für die 20er Bergwanderung
– 12,0 km und ca. 50 hm für die Talwanderung 12er
– 5,0 km für die Talwanderung 5er


Streckenbeschreibung, -kennzeichnung:
Die Strecken werden durch Beschilderungen, Bänder oder Bodenmarkierungen entsprechend der Schwierigkeit in der jeweiligen Farbe ausgewiesen:

BERGLAUF/TRAILRUNNING:
BRIEFING – PFLICHT bei allen Trailrun-Bewerben!!!

Jeweils zwanzig Minuten VOR START des Bewerbes wird ein Briefing im Startgelände durchgeführt.

  • Briefing KOASA-Marathon 06:40 Uhr
  • Briefing KOASA-Classic-Run 07:40 Uhr
  • Briefing KOASA-Halbmarathon 08:40 Uhr

Wichtige Details zur Streckenbeschaffenheit, Beschilderung, Markierung durch Bänder etc., Zeitnehmung, Streckenposten und Verpflegung werden erörtert, die Teilnahme ist VERPFLICHTEND!!!

KOASA-Marathon GELB

Zum legendären Koasamarsch mit der langen Distanz wurde für Läufer der KOASAMARATHON kreiert. Mit 44 km und ca. 2.100 hm ein Berglauf der EXTRAKLASSE!!! Es handelt sich um alpines Gelände, speziell der Abschnitt Vorderkaiserfelden – Hochalm verlangt absolute Trittsicherheit!
MASSENSTART um 07.00 Uhr!
Kontrollstelle Vorderkaiserfelden (ca. km 16,0): ab 10.30 Uhr wird der Höhenweg Richtung Stripsenjoch gesperrt!

KOASA-Classic-Run SCHWARZ

Zwischen Marathon und Halbmarathon fügt sich mit 33,0 km und ca. 1.730 hm der „Classic-Run“ ein. Die lange Distanz des Koasamarsches hier in der Trailrunning-Version mit einer traumhaften Streckenführung.
Auch hier gilt: Alpines Gelände >>> absolute Trittsicherheit!
MASSENSTART um 08.00 Uhr!

KOASA-Halbmarathon ROT

Der Halbmarathon geht gleich ordentlich zur Sache, es wollen 1.000 hm auf den ersten 5,8 km bewältigt werden. Insgesamt 21,1 km im wunderschönen Kaisergebirge.
MASSENSTART um 09.00 Uhr!

IVV-WANDERTAG:

„40er“ Klassisch SCHWARZ

Die lange Distanz des KOASAMARSCHES hat eine Gesamtstrecke von 33 km und eine Gesamthöhendifferenz von ca. 1.730 hm. Seit Jahrzehnten für Wanderer eine GROSSE Herausforderung!
Auch hier gilt: Alpines Gelände >>> absolute Trittsicherheit!
Startzeit 06.00 bis 09.00 Uhr.

„20er“ Bergwanderung ROT

Auf Steigen und Wegen durch das wunderschöne Kaisergebirge. 21,1 km und ca. 1.000 hm.
Startzeit 06.00 bis 12.00 Uhr.

Talwanderung 12 km BLAU

Sehr schöne Wanderstrecke entlang des Inns bis Eichelwang und am Fuße des Kaisergebirges zurück zum Schulhof in Ebbs.
Startzeit 06.00 bis 14.00 Uhr.

Talwanderung 5 km ROSA/WEISS

Die „abgespeckte Variante“ des 12er.
Startzeit 06.00 bis 14.00 Uhr.


ÖLV:

2018 findet die österr. Meisterschaft im Trail-Marathon bei uns in Ebbs statt!


TLV:

2018 findet die Tiroler Meisterschaft im Trail-Marathon bei uns in Ebbs statt!


ATRA (Austria Trail Running Association) – Veranstaltungsstrecken:

Der Koasamarsch ist Veranstalter zur Austragung zweier Läufe des ATRA Trail Cups, diese sind:

  1. KOASA-Marathon                   -> Marathon Trail Cup 2018
  2. KOASA-Halbmarathon            -> Speed Trail Cup 2018

Es gelten daher für den KOASA-Marathon folgende Richtlinien:

Es ist eine Sicherheitsausrüstung mitzuführen. Die Vollständigkeit der Ausrüstung wird beim Zugang in den Startbereich stichprobenartig überprüft. Die Pflichtausrüstung besteht aus:

  • Erste Hilfe Set
  • Pfeife
  • Handy mit eingeschaltetem Klingelton
  • Ausweis
  • Überlebensdecke
  • Insgesamt 1,0 lt. Trinkflüssigkeit

Wertung des Marathontrailcups bzw. Speedtrailcups:

Um in die Wertungen der Cups zu gelangen benötigt jeder Teilnehmer vier Bewerbe. Nach Absolvierung des Koasamarsches  ist eine Meldung  über E-Mail: cup@trailrunning-verband.at mit dem erreichten Gesamtrang und der Endzeit bis spätestens 14 Tage nach dem Wettkampf ausreichend.

Alle weiteren Informationen zum ATRA Cup findest du in folgendem Link: https://media.wix.com/ugd/afb1d3_7037c9ee52ad484f8f9f4b91a47b9962.pdf


ITRA:

Der diesjährige Koasamarsch ist auch bei der ITRA im Rennkalender gemeldet, es können durch Absolvierung „Performance Points“ erlangt werden.


Startgebühr incl. Auszeichnung:
TRAILRUNNING:
KOASA-Marathon                   € 35.– bis 31.01.2018; € 40,– bis 31.03.2018; € 45,– bis xx.xx.xxxx (incl. Starter-/Finisherpaket)
KOASA-Classic-Run               € 35.– bis 31.01.2018; € 40,– bis 31.03.2018; € 45,– bis xx.xx.xxxx (incl. Starter-/Finisherpaket)
KOASA-Halbmarathon             € 35.– bis 31.01.2018; € 40,– bis 31.03.2018; € 45,– bis xx.xx.xxxx (incl. Starter-/Finisherpaket)
IVV-WANDERTAG:
„40er“ Klassisch                    € 12,– (nur IVV-Stempel € 8,–)
„20er“ Bergwanderung        € 12,– (nur IVV-Stempel € 8,–)
„12er“ und „5er“                    €   6,– (nur IVV-Stempel € 2,–)


Anmeldung und Auskünfte:
WSV Ebbs, Andreas Moser, Josef-Lengauer-Straße 1, 6341 Ebbs
koasamarschebbs@aon.at; www.koasamarsch.at oder www.wsv-ebbs.at

Bankverbindung:
Sammelmeldung von Gruppen sowie Einzelpersonen durch Einzahlung des Nenngeldes auf das Konto der Raiba Ebbs, IBAN AT22 3635 8000 0372 2873, BIC RZTIAT22358

Nennungsschluss:
xx. Juni 2018

Nachmeldungen:
am Start möglich (Nachmeldegebühr)

Start und Ziel:
Ebbs Veranstaltungszentrum (VZ) Schule – überdachter Schulhof
Zielzeit für alle Strecken: 18.00 Uhr

Startnummernausgabe:
bereits SA 16.6.2018, von 18.00 – 20.00 Uhr und SO 17.6.2018 ab 05.00 Uhr, jeweils im Startgelände.

Witterung:
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Altersbegrenzung:
Es erfolgt keine Klasseneinteilung.
Teilnehmer unter 14 Jahren nur in Begleitung Erwachsener.

Verpflegungsstationen:
Alle Teilnehmer können sich auf der Strecke mit leichter Verpflegung und Getränken versorgen!

Versicherung:
Die Veranstaltung ist über den ÖVV haftpflichtversichert. Für Unfälle und verlorengegangene Gegenstände wird nicht gehaftet.

Haftung:
Mit Abgabe der Nennung erklärt sich jeder Teilnehmer mit den Wettbewerbsbedingungen einverstanden. Es wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich ein Teil der Strecke im alpinen Gelände befindet und die LäuferInnen sich der Verletzungsgefahr bei Stürzen bewusst sind. Für Diebstähle oder andere Schadensfälle wird keine Haftung übernommen. Der Start erfolgt auf eigenes Risiko. Insbesondere ist jeder Teilnehmer für seine körperliche Tauglichkeit verantwortlich.

Datenschutz:

Mit der Abgabe der Nennung stimmen die Teilnehmer zu, dass im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachte Film- und Videoaufnahmen in Printmedien sowie im Internet verbreitet und veröffentlicht werden dürfen.Die Teilnehmer stimmen mit der Abgabe der Nennung zu, dass Ergebnislisten bis auf Widerruf veröffentlicht und weiterverarbeitet werden dürfen.

Disqualifikation:

Beim Ebbser Koasamarsch bzw. Ebbser Koasamarathon/Halbmarathon wird Fairness groß geschrieben. Wer sich unsportlich verhält (Abkürzungen, Missachtung der offiziellen Anweisungen, Verlassen der markierten Strecken) wird ausnahmslos disqualifiziert. LäuferInnen, welche die Labestation am Stripsenjoch nicht bis 14.00 Uhr erreichen, werden nicht mehr klassiert und können die Dienstleistungen, wie Verpflegung und Aufscheinung in der offiziellen Ergebnisliste, nicht in Anspruch nehmen.

Parkmöglichkeiten:
Parkplätze sind auf der Homepage abgebildet.
Kostenlos in der Nähe des Start- und Zielgeländes auf den dafür vorgesehenen Abstellplätzen, weiters großer Parkplatz beim „Hallo Du“.

Duschen und Umkleiden:
Veranstaltungszentrum der Schule – Schulhof Ebbs.


Tagesablauf:
SAMSTAG, 16.6.2018:

  • 18.00 – 20.00 Uhr Startnummernausgabe

SONNTAG, 17.6.2018:

  • ab 05.00 Uhr Startnummernausgabe
  • 06.40 Uhr Briefing Marathon
  • 07.00 Uhr Massenstart Marathon
  • 07.40 Uhr Briefing Classic-Run
  • 08.00 Uhr Massenstart Classic-Run
  • 08.40 Uhr Briefing Halbmarathon
  • 09.00 Uhr Massenstart Halbmarathon
  • 11.00 Uhr Platzkonzert der BMK Ebbs
  • anschl. Siegerehrung
  • anschl. Einlage Volkstanzgruppe Ebbs
    ————————————————————————-
  • Festzelt mit Ausschank und zahlreicher Speisen (Grillhendl, BBQ-Smoker, Schnitzel, …)
  • Kaffee und Kuchen
  • Weissbierbar

Sanitätsbetreuung:
Diensthabender Arzt. Männer der Bergrettung sind auf der Strecke verteilt. Die Strecke steht unter Funkkontrolle der Bergrettung Kufstein.

Zeitnehmung:

Die Zeitnehmung erfolgt über race result (www.myraceresult.at). In den Startnummern ist ein Chip integriert, die unmittelbar nach den jeweiligen Läufen bzw. dem Marsch wieder abgegeben werden müssen. Ohne Startnummer bzw. CHIP gibt es keine Zeitnahme!

Weitere Informationen:
Sollten Sie zum Ebbser Koasamarsch oder zu den Laufbewerben Ebbser Koasamarathon bzw. Koasa-Halbmarathon oder KOASA-Classic-Run noch weitere Informationen benötigen bzw. offene Fragen haben, richten Sie bitte Ihre Anfrage per E-mail an: koasamarschebbs@aon.at
Ihre Anfrage wird ehestmöglich bearbeitet.